Bist du ein optimistischer Mensch?

Siehst du das Glas als halb voll oder halb leer an? Bist du ein eher optimistischer Typ oder neigst du zu einer pessimistischen Sichtweise? Weißt du überhaupt, wie du denkst? Die meisten von uns wissen gar nichts über ihre Denkweise. Unsere Art des Denkens hat sich im Lauf der Jahre so in uns verfestigt, dass wir gar nicht auf die Idee kommen, uns einmal genauer damit auseinanderzusetzen. Dabei wäre eine Analyse unserer Denkweise sehr nützlich für uns, aber wir tun das nicht, weil wir keine Notwendigkeit dafür sehen. Bist du in der Lage deine Denkweise zu prüfen?

Die unterschiedlichen Denkweisen von Optimisten und Pessimisten

Wir wollen uns nun kurz mit den unterschiedlichen Denkweisen von Optimisten und Pessimisten auseinandersetzen. Angenommen es läuft etwas falsch in deinem Leben. Wie reagierst du? Glaubst du, dass dieser Rückschlag nur vorübergehend sein wird, oder denkst du, nun ist alles vorbei? Glaubst du, dass du die Situation ändern kannst, oder glaubst du, dass nichts getan werden kann? Gibst du dir selbst die Schuld, wenn irgendetwas schief geht? Oder machst du die Umstände dafür verantwortlich? Dies sind nur einige allgemeine Unterschiede zwischen der Denkweise von Optimisten und Pessimisten.

Der Optimist kann das Leben genießen

Ein Optimist lässt sich nicht unterkriegen. Während der Pessimist immer das Schlimmste befürchtet. Ein Optimist kann den Regen genießen. Der Pessimist hat Angst, dass es aufgrund des Regens zu Überschwemmungen kommt. Ein Optimist kann das Leben genießen. Ein Pessimist wird jedoch nie imstande sein, das Leben zu genießen. Nun ist wohl keine Frage, dass es viel besser ist, eine optimistische Grundeinstellung zu haben als eine pessimistische, oder?

Offensichtlich läuft so manches im Leben aus dem einen oder anderen Grund schief. Das beruht schon auf dem Gesetz der Wahrscheinlichkeit. Aber ist es nicht besser, anstatt bereits im Vorfeld immer das Schlimmste zu befürchten, zu denken, dass es gut gehen wird? Zumindest bleiben uns dadurch die Qualen der Erwartung, dass etwas schief laufen könnte, erspart. Bitte überprüfe dein Denkmuster, und wenn du feststellst, dass dein Denken vom Pessimismus geprägt ist, fange an optimistischer zu denken.

Tags: , , , , , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar:

*