Genießt du das Alleinsein?

Alleinsein als Lebensform

Es gibt immer mehr Menschen, die es bevorzugen alleine zu leben und ihr Single-Dasein genießen. Die amerikanische Bezeichnung für solche Menschen ist „Quirkyalone“. Sie sind Singles aus Überzeugung.

Obwohl dem Kerngedanken einer Beziehung nicht abgeneigt, ziehen sie es lieber vor allein zu bleiben, anstatt sich aktiv um einen Partner zu bemühen.

Aus diesen Gedanken entwickelte sich im Laufe der Zeit ein eigener Persönlichkeitstyp.

Die vielfältige Gruppe von Menschen, die sich mit dieser Lebensweise identifiziert (egal ob verheiratet, ledig, geschieden oder verwitwet) ist mittlerweile rasant angewachsen.

Eine neue Reihe von Ansichten über Beziehungen, welche ursprünglich in den U.S.A. entstand, trägt deshalb verschiedene amerikanische Bezeichnungen: Quirkyalone, Quirkyslut (Triebbefriedigung anhand von sexuellen Affären) und Quirkytogether (die Quirkyalone-Lebensweise innerhalb einer langfristigen und festen Liebesbeziehung).

Quirkyalones genießen das Alleinsein

Ein Quirkyalone ist nicht gegen die Liebe. Er hat auch nichts gegen zwanglose Dates, aber er hasst die zwanghaft fixierte Partnersuche. Obwohl Quirkyalones das Alleinsein genießen, es manchmal sogar brauchen und sich danach sehnen, sind sie dennoch keine Einzelgänger. Sie haben in der Regel einen großen Freundeskreis und die meisten von ihnen legen viel Wert auf Freundschaften. Sie sind Bestandteil einer wachsenden Bevölkerungsgruppe in unserer Gesellschaft, welche mit Freude lebt, ohne das wirkliche Bedürfnis nach einer festen Beziehung zu verspüren.

In der Tat sehen diese leidenschaftlichen Singles keinen Grund, aufgrund sexueller Begierden aktive Partnersuche zu betreiben.

Ihre Kontakte basieren vielmehr auf freundschaftlicher Ebene, ohne die Notwendigkeit einer primären Beziehung. Aus einer Vielzahl von Gründen steht ihr Bedürfnis nach Unabhängigkeit im Vordergrund, welches dem Bedarf einer festen Partnerschaft entgegensteht.

Diese Entwicklung brachte sogar einen Festtag hervor. Der Internationale Quirkyalone Day (natürlich am 14. Februar) Ist ein Do-it-yourself Feiertag der Romantik, Freundschaft und des freiheitlichen Denkens.

Dadurch, dass der Gebrauch alter Begriffe wie „alte Jungfer“ und „Junggeselle“ immer mehr aus dem Sprachjargon unserer Gesellschaft verschwindet, hat der relativ neue Überbegriff „Quirkyalone“ durchaus gute Chancen sich zu etablieren.

Unabhängig von ihrer Denkweise und Lebenseinstellung, nicht den Drang zu verspüren eine feste Beziehung einzugehen, lautet die einfache Botschaft dieser Leute an den Rest der Welt, diese Art der Lebensweise zu verstehen und zu akzeptieren.

Mach den kleinen QUIRKYALONE-Test!

BIST DU EIN „QUIRKYALONE“?

Hast du dich selbst schon öfter gefragt, warum du das Alleinsein genießt und warum es nicht unbedingt dein Lebensziel ist, in einer festen Beziehung zu leben?

Beantworte die folgenden 10 Fragen einfach mit Ja oder nein, um festzustellen wie „Quirkyalone“ du bist.

  1. Du verfügst über die Gabe der Selbstbetrachtung.
  2. Du bist von einem erfolgreichen und interessanten Leben mit oder ohne Partner begeistert.
  3. Du baust dir einen ausgewählten Freundeskreis auf und hältst ihn aufrecht.
  4. Für dich ist das Leben ein großes Abenteuer.
  5. Du befürwortest die Idee der Partnersuche, aber nicht notwendigerweise um Sex zu haben.
  6. Du bevorzugst in einer Beziehung gerne allein zu sein und besinnst dich auf dich selbst.
  7. Du verspürst den allgemeinen Drang in dir, die vorgegebenen Pfade der Kultur oder Gesellschaft zu verlassen, um dich entweder durch Kunst, Wirtschaft, Literatur, sozialem Engagement oder sonstigem selbst zu verwirklichen.
  8. Du erkennst die Art und Weise, wie die Gesellschaft die Muster für Glück zur Vorgabe macht, insbesondere bezüglich der romantischen Liebe, und bist der Meinung, dass diese Denkansätze falsch sind.
  9. Du hattest schon einmal einen Einblick oder Vorgeschmack einer großartigen Beziehung oder Begegnung, die deinen Wunsch wieder für eine ähnliche Erfahrung offen zu sein verstärkt hat.
  10. Dein Talent Liebeslieder zu analysieren, gleicht deiner Anfälligkeit ihnen gegenüber.

 

Ergebnis:

0 – 3 „Ja“ – Antworten:

Sorry, aber du bist kein Quirkyalone. Du solltest dich bei einer Internet-Partnervermittlung anmelden und mit Singles aus deiner Nähe in Kontakt treten.

4 – 6 „Ja“ – Antworten:

Du bist ein Quirkyalone-Grenzfall. Was so viel heißt, dass du immer noch mit einem anderen fast Quirkyalone-Typen leben und eine Quirkyalone-Partnerschaft eingehen kannst. Oder vielleicht willst du einfach nur in deinem eigenen Zimmer schlafen, während dein Partner in einem anderen Zimmer schläft.

7 – 10 „Ja“ – Antworten:

Du bist definitiv ein Quirkyalone. Anstatt dich auf eine Person zu beziehen, wirst du dein Leben mit allen die es wert sind verbringen. Dir ist dein persönlicher Freiraum besonders wichtig und eine Beziehung im klassischen Stil ist nicht dein Ding. Du befindest dich zusammen mit anderen Menschen in einem wachsenden Teil der Gesellschaft, welche als Singles aus Überzeugung ihr Leben gestalten.

Tags: , ,

Hinterlasse einen Kommentar:

*