Ist frei sein möglich?

Wir alle werden schon als Kind konditioniert. Der Mensch hat sich auf Kosten der eigenen Lebensvorstellungen und Ambitionen in das vorhandene System einzufügen.

Warum lassen wir das zu?

Ist frei sein eine Illusion, oder ist frei sein möglich?

Der Vorgang der Konditionierung ist so selbstverständlich, dass er meist gar nicht hinterfragt wird. Den Menschen ist offensichtlich gar nicht bewusst, was sie mit dieser Art von Erziehung anrichten. Der Einzelne wird dazu erzogen zu gehorchen, sich anzupassen und sich in ein von Menschen gemachtes System mit Regeln, Vorschriften und Normen einzufügen. Damit dieses System reibungslos funktioniert, muss der einzelne Mensch ebenso „funktionieren“. Keiner wird gefragt, ob er das überhaupt will.

Frei sein als Lebensform

Wie wäre die Welt, wenn wir uns nicht anpassen würden, wenn man die Entfaltung der Individualität fördern würde und in der Erziehung statt der Leistung die Liebe in den Mittelpunkt stellen würde?

Wir sagen bei den Tieren gibt es auch Rangordnungen. Ist das eine Entschuldigung? Nun, Tiere können nicht anders, sie sind an ein festes Instinktverhalten gebunden. Der Mensch aber ist ein weitaus komplizierteres und plastischeres Wesen, er ist nicht instinktgebunden wie die Tiere und verfügt über ein hoch entwickeltes, komplexes Denk-und Nervensystem. Der Mensch besitzt die größten Entwicklungs-und Entfaltungspotenziale aller Geschöpfe dieser Erde.

Wir Menschen können anders handeln, wir haben die freie Wahl. Dennoch erziehen wir unsere Kinder so, wie wir selbst erzogen wurden, und hinterfragen nicht, ob das auch so gut und richtig ist.

Fühlst du dich wohl oder hast du auch dein ganzes Leben damit zu kämpfen, so zu sein, wie andere dich haben wollen?

Fragst du dich nicht auch: „Wer bin ich überhaupt?“ „Was will ich?“

„Ist ein Zusammenleben möglich, wenn ich mich nicht anpasse?“

„Macht Anpassung uns denn nicht krank?“

„Hat der einzelne Mensch, die Möglichkeit sich zu entfalten?“

Ich sage, es ist möglich! Allerdings müssen wir eine andere Form des Zusammenlebens finden. Eine Lebensform, die auf Liebe und Respekt aufgebaut ist.

Dann ist frei sein möglich!

Tags: , ,

Hinterlasse einen Kommentar:

*