Was tun, wenn ich eifersüchtig bin?

Eifersucht ist ein Gefühl, das verheerende Folgen für eine Beziehung haben kann. ich bin eifersüchtig

Viele von uns leiden zu einem gewissen Grad an diesem negativen Gefühl.

Es ist eine Mischung von verschiedenen Emotionen, wie Wut, Schmerz, Abhängigkeit und Selbstzweifel.

Selbstzweifel entstehen aus der Angst heraus, etwas zu verlieren.

In der Tat kreieren wir selbst diese Wirklichkeit durch unsere eigenen Verhaltensweisen und Handlungen aus dem Gefühl der Eifersucht.

Nun, welche Schritte können wir unternehmen, um der Eifersucht zu entgegnen, wenn sie uns ihre hässliche Fratze zeigt?

  • Werde unabhängig – vertraue auf dich selbst und mache dich niemals abhängig von einer anderen Person, richte deinen Fokus darauf unabhängig zu sein und konzentriere dich auf das, was du hast im Leben, nicht auf jenes, was du nicht hast. Stärke dein Selbstvertrauen – gönn dir zum Beispiel eine neue Frisur, einen Wellness-Tag oder ein neues Outfit.Wenn du sehr wenig Selbstvertrauen hast, dann besorge dir Bücher oder besuche einen Kurs um dein Selbstvertrauen zu stärken.
  • Liste auf, was dich eifersüchtig macht – setze dich hin und gestehe dir selbst ein, was deine Eifersucht auslöst, Liste alles auf und sei ehrlich zu dir selbst.

    Sind es dumme Sachen, die dich eifersüchtig machen?
    Und sind sie wirklich von Bedeutung?

  • Sprech über deine Ängste mit der Person – setz dich hin und rede mit der Person, die die Eifersucht in dir auslöst und lass sie wissen, wie du dich fühlst. Tut sie etwas absichtlich, um dich eifersüchtig zu machen? Oder ohne es zu merken?Wenn die Person ernsthaft um dich besorgt ist, wird sie gewöhnlich mehr als bereit sein, Änderungen vorzunehmen, da sie ja jetzt weiß, dass sie der Auslöser war und den Grund kennt, warum du so leidest.
  • Versuche dich so gut und aufrichtig wie möglich Selbst einzuschätzen – ehrlich zu sich selbst sein und das Eingestehen von geringer Selbstachtung oder schwachem Selbstwertgefühl kann dir die Augen öffnen und dich voran bringen die Ursache zu ergründen und deine Gefühle zu verändern.
  • Beobachte die Person, auf die du eifersüchtig bist – betrachte sie offen und ehrlich, finde heraus, was dir an der Person gefällt und was du an ihr nicht magst. Hinterfrage, ob du den Menschen wirklich mit realistischen Augen siehst.
  • Vermeide, dass sich diese Gefühle weiter ausbreiten – sofern die Eifersucht nicht schwerwiegend ist oder seit längerer Zeit besteht, sind die Chancen gut, dass es sich nur um eine flüchtige Phase handelt, welche aus verschiedenen Gründen aufgetreten ist.Mit etwas Glück wird diese Phase wieder vorübergehen und euer Verhältnis zueinander wird sich wieder entspannen. Bis es so weit ist, solltest du versuchen deine Gefühle unter Kontrolle zu halten und dich nicht davon herunterziehen lassen.

Es gibt zahlreiche Selbsthilfe-Methoden, die angewendet werden können, um denjenigen zu helfen, die unter schwerer Eifersucht leiden.
Einige davon sind zum Beispiel Hypnosetherapie Kurse, Audio-CDs und Bücher.
Jede Art von Technik, die der Entspannung und Beruhigung dient, kann auch hilfreich sein, insbesondere, wenn Eifersucht zum ersten Mal auftritt.

Weiterführende Hilfe: Spezielles Coaching um Eifersucht und Verlustangst in den Griff zu bekommen – Partnerlink: >> Hier mehr erfahren!

Tags: ,

Hinterlasse einen Kommentar:

*