Tag: Biochemie der Liebe

Anziehung und Liebe

Anziehung ist im Grunde nichts anderes als ein biochemischer Vorgang, der im Gehirn durch die Produktion und Ausschüttung verschiedener Stimulanzien ausgelöst wird. Die Anziehung entsteht infolge visueller Reize und der damit verbundenen Wirkung, die dadurch im Gehirn erzeugt wird. Fühlen wir uns zu jemandem im besonderen Maße hingezogen, wird in unserem Körper zuerst ein biochemischer […]

30. April 2016 | By | 2 Replies >> mehr lesen

Die Biochemie der Liebe

„Die Liebe ist ein seltsames Spiel“. Der bekannte Schlager aus den 1950er Jahren brachte auf den Punkt, was wissenschaftlich unter Biochemie der Liebe zu verstehen ist. Wenngleich die biochemischen Vorgänge recht seltsam erscheinen mögen, so sind sie doch schlüssig und nachvollziehbar. Wenn sich zwei Menschen begegnen, geschieht eine Art Nachrichtenübermittlung. Unterschiedliche chemische Botenstoffe werden dazu […]

29. November 2012 | By | Reply >> mehr lesen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen