Wie du herausfindest, was du im Leben wirklich willst

20. September 2020 | By >> mehr lesen

Was will ich im Leben? Und tue ich, was ich wirklich will?

Die meisten Menschen finden erst dann heraus, was sie im Leben wollen, wenn die Zeit zum Sterben gekommen ist – und das ist tragisch und traurig.

Was will ich im Leben und tue ich was ich will?
Was will ich wirklich? Tue ich, was ich will? Oder mache ich nur was andere wollen? Entdecke, wie du dein wahres Leben realisieren kannst.

Viele von uns verbringen die besten Jahre ihres Lebens damit, fernzusehen oder Dinge zu tun, die ihnen keine wirkliche Erfüllung verschaffen. Der amerikanische Schriftsteller und Staatsmann Benjamin Franklin beschrieb die Menschheit mit den Worten: “ Viele Menschen sterben mit 25, werden aber erst mit 75 begraben.“ Bist du auch einer dieser lebenden Zombies?

Was willst du wirklich im Leben?

Manche Menschen haben große Mühe, diese Frage zu beantworten. Wenn man sie fragt, was sie wollen oder was ihre Lebensziele sind, sind viele unsicher. Sie trödeln mit ihrer Entscheidung herum und machen sich kaum Gedanken darüber, was sie im Leben tatsächlich wollen. Menschen ohne feste Ziele lassen die Zeit an ihnen einfach vorbeiziehen. Gehörst du auch zu diesen Menschen?

Wenn du noch darüber unentschlossen bist, was du vom Leben erwartest, musst du nicht beunruhigt sein. Denn jeder kann seinen wahren Lebenszweck entdecken, wenn er es wirklich will.

Höre auf dein Herz

Um zu entdecken, was du im Leben wirklich willst, musst du bereit sein, tief in dein Herz zu blicken. Wir Menschen werden oftmals von der Logik beherrscht. Menschen leben nach dem, was sie glauben, dass sie sein sollten, oder nach dem, was die anderen von ihnen erwarten. Der Entdeckungsprozess ist der perfekte Zeitpunkt, um auf dein Herz zu hören. Was dein Herz begehrt, offenbart dir dein authentisches Selbst. Dein authentisches Selbst ist dein wahres Ich.

Höre auf dein Herz, um deiner inneren Stimme zu lauschen. Was dein Herz sagt, fühlt sich immer richtig an. Was dein Herz sich wünscht, ist genau das, was du in Wirklichkeit gerne tust, und das repräsentiert deine Leidenschaft. Alles, was mit Leidenschaft getan wird, ist wie ein Spiel, bei dem die Aufgabe ohne zu zögern erfüllt wird. Du gibst dein Bestes und spürst dabei weder Druck noch Widerstand.

Du wirst es wirklich genießen, Dinge zu tun, die deine wahre Leidenschaft sind. Rückschläge, Schwierigkeiten und Hindernisse werden dein Bestreben zwar zu einer größeren Herausforderung machen, doch sollten sie dich nicht davon abhalten, dein Vorhaben konsequent zu verfolgen. Natürlich können auch Hindernisse auftauchen, die dich daran hindern, dein Ziel zu erreichen, aber dein Herzensanliegen wird Wege finden, diese Hindernisse zu überwinden, damit du letztendlich das bekommst, was du dir im Leben wirklich wünschst. Merke dir folgenden Satz: Das Universum unterstützt Menschen, die ihrer Leidenschaft nachgehen, und solche, die ihr wahres Lebensziel verfolgen.

Das bedeutet jedoch nicht, dass du deinen Verstand nicht einsetzen sollst. Wir Menschen werden sowohl mit dem Verstand als auch mit dem Herzen geboren. Es ist deine Pflicht, dein bestes Leben zu leben und in Harmonie mit deinem Verstand und deinem Herzen zu sein. Der persische Dichter und Mystiker Rumi sagte weise: „Lebe ganz im Kopf, und du kannst den Atem und den Rhythmus des Lebens nicht spüren. Lebe ganz im Herzen, und es kann sein, dass du dich wie ein verliebter Narr mit schlechtem Urteilsvermögen und fehlender Disziplin verhältst.

Die innere Balance muss stimmen

Es ist alles eine Frage der inneren Balance – Kopf und Herz müssen eine lebenslange Partnerschaft eingehen, wenn man ein erfülltes, harmonisches Leben führen will.

Höre auf deine innere Stimme. Teil der menschlichen Natur ist die geheimnisvolle und spontane Reaktion auf gewisse Umstände. Oftmals wird dies als Intuition bezeichnet. Dein authentisches Selbst kommuniziert mit dir und führt dich über ein untrügliches Gespür. Ein Impuls ist ein sanfter Anstoß, der dich drängt, zu handeln und einem bestimmten Weg einzuschlagen. Deine eigentliche Rolle besteht dann darin, aufmerksam zuzuhören.

Du selbst entscheidest über dein Leben

Oftmals hören wir auf das, was andere sagen, und erlauben ihnen, über unser Leben zu bestimmen. Eltern tun dies oft mit ihren Kindern. „Wir kommen aus einer Arztfamilie, also muss mein Sohn auch Arzt sein.“ Wie oft hören wir solche oder ähnliche Sätze von Eltern, die eigentlich gute Absichten für ihre Kinder haben? Eltern blockieren auf diese Weise unbewusst den Ausdruck des wahren Selbst und der wahren Berufung ihres Kindes. Freunde und andere Kritiker werden dich entmutigen und auf die Unmöglichkeit deines Traumes hinweisen. Bevor du ihren Rat befolgst, solltest du aber die Leistungen der Kritiker beurteilen. Haben sie selbst ihre Träume verwirklicht? Haben sie überhaupt große Träume?

Denke daran, dass es dein Schicksal ist, das auf der Waagschale liegt, nicht das der anderen. Das soll aber nicht heißen, dass du nicht auf das hörst, was andere Leute sagen. Höre ihnen trotzdem zu. Aber die endgültige Entscheidung sollte bei dir liegen.

Es gibt also nur eines zu bedenken: Jeder Mensch muss, um wahrhaftig und von höchster Intensität zu leben, selbst definieren, wie er leben will und wie sein strahlendstes Leben aussehen soll. Höre stets auf deine Intuition und folge deinem Herzen. Dann wirst du nie etwas falsch machen.

Teile diesen Beitrag

Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,

Category: Glück und Zufriedenheit

Kommentare sind geschlossen.